Kino im Freien

Kino im Fränkischen Freilandmuseum Bad Windsheim

Jeweils Freitag und Samstag an den ersten drei August-Wochenenden

  • Handverlesene Filme
  • Jenseits des üblichen Blockbuster-Kinos
  • Mit kurzer individueller Einführung vor dem Film
  • Perfekt im Innenhof der Aumühle

 

 

 

 

 

 

Und wenn das Wetter nicht passt, verlegen wir die Vorstellung ins Kino.


Sommerkino

Open Air im Fränkischen Freilandmuseum Bad Windsheim

Im Hof der Aumühle (Museumsverwaltung)

Zugang über den unteren Parkplatzbereich (Sie gehen nicht zum Museumseingang)

Einlass ab 20.30 Uhr |  Filmbeginn mit Einbruch der Dämmerung ca. 21.00 Uhr

Bei schlechtem Wetter laufen die Filme um 21.15 Uhr im Kino Central | Pastoriusstraße 8 | Bad Windsheim

 

August 2017



D 2017 | 86 Min | ab 12
D 2017 | 86 Min | ab 12

Sommerkino - Hof der Aumühle

Die Geschichte eines Mannes, der überflüssig wird, weil ihn seine Frau durch einen Hund ersetzt.

Der Hund begraben

 

Ein zugelaufender Hund wird schnell zum Liebling der ganzen Familie, vielleicht eine Spur zu viel „Liebling“. Ehefrau Yvonne ist total vernarrt und irgendwann liegt das Tier sogar im Bett zwischen Yvonne und Hans. Auch die Kinder sind hin und weg, Papa Hans wird zum Außenseiter.

 

Irgendwann ist ihm klar: Er oder der Hund. Und dann ist das Tier plötzlich weg. Böse Absicht oder ein schrecklicher Unfall? Die Familie gerät in ungeahnten Aufruhr, ein fremder Mann mischt sich ungebeten ein, die Ereignisse laufen aus dem Ruder. Eine rabenschwarze bayerische Komödie.

 

Termin:

Fr | 4.8.2017 | 21.00 Uhr | Sommerkino im Hof der Aumühle

 

Wiederholungsvorstellungen im Kino:

Di  | 8.8.2017 | 19.00 Uhr

Mi | 9.8.2017 | 19.00 Uhr

 


D 2017 | 93 Min | ab 12
D 2017 | 93 Min | ab 12

Sommerkino - Hof der Aumühle
Agentenkomödie: Die alte Garde der DDR-Spione im Senioreneinsatz. Sie müssen dem alten Klassenfeind aus der Patsche heflen.

Kundschafter des Friedens

 

Der Alltag des einstigen DDR-Top-Spions Jochen ist recht eintönig geworden, er ist nicht mehr der jüngste. Völlig unerwartet erreicht ihn nun ein Hilferuf des ehemaligen Erzfeindes. Der BND steckt in der Klemme und braucht ihn für eine heikle Mission.

 

Urplötzlich sieht Jochen die Chance, eine offene Rechnung mit seinem ehemaligen Gegenspieler im Westen zu begleichen. Also trommelt er sein altes Team zusammen. Eine angegraute Rentnertruppe, die ihre alten Kundschaftertricks reaktivieren müssen.

 

Agentenkomödie mit schauspielerischer Top-Besetzung: Henry Hübchen, Michael Gwisdek, Winfried Glatzeder, Jürgen Prochnow.

 

Termin:

Sa | 5.8.2017 | 21.00 Uhr | Sommerkino im Hof der Aumühle

 

Wiederholungsvorstellungen im Kino:

So  | 6.8.2017 | 19.00 Uhr

Mo | 7.8.2017 | 19.00 Uhr

 

 


Frankreich 2016 | 92 Min | ab 6
Frankreich 2016 | 92 Min | ab 6

Sommerkino - Hof der AumühleRoadmovie mit Kuh. Von Algerien nach Paris zur Landwirtschaftsausstellung.


Unterwegs mit Jacqueline

 

Fatah ist algerischer Bauer und im Prinzip glücklich. Eine Familie, ein Stück Land und eine geradezu traumhaft schöne Kuh. Was will er mehr? Er will nach Paris zur Landwirtschaftsausstellung!

Und tatsächlich kann er eine Einladung für sich und seine Kuh Jacqueline ergattern.

 

Der Beginn einer amüsanten und überraschenden Odyssee. Vom Hafen Marseille bis Paris – ein gewaltiger Fußmarsch für Mensch und Tier.

 

Heikel wird es, als das Fernsehen auf das ungleiche Paar aufmerksam wird. Denn die TV-Bilder sind bald auch bei seiner Familie im algerischen Dorf zu sehen. Und da kann manches missverstanden werden.

 

Termin:

Fr | 11.8.2017 | 21.00 Uhr | Sommerkino im Hof der Aumühle

 


Frankreich 2017 | 94 Min | ab 0
Frankreich 2017 | 94 Min | ab 0

Sommerkino - Hof der Aumühle

Aus dem Kongo in die französische Provinz: heiter-bissige Culture Clash-Komödie

Ein Dorf sieht schwarz

 

Mediziner Zantako hat in Paris studiert und wittert seine Chance in der Übernahme einer kleinen Landarztpraxis in der französischen Provinz. Seine kongolesische Familie ist begeistert und reist an.

 

Jetzt müssen nur noch die Dorfbewohner an die schwarze Familie gewöhnt werden. Mit Humor und Beharrlichkeit werden kulturelle Barrieren erstürmt und sogar ein offen rassistischer Bürgermeisterkandidat aufs Korn genommen.

 

Nach der wahren Geschichte eines kongolesischen Arztes in der Picardie der 70er Jahre.

 

Termin:

Sa | 12.8.2017 | 21.00 Uhr | Sommerkino im Hof der Aumühle

 


Frankreich 2017 | 101 Min | ab 6
Frankreich 2017 | 101 Min | ab 6

Sommerkino - Hof der Aumühle

Der achtzigjährige Pierre Richard in einer typisch französischen Komödie

Monsieur Pierre geht online

 

Tochter Sylvie sorgt sich um ihren alten Herrn, der seit dem Tod seiner Frau zum griesgrämigen Eigenbrötler wird. Sie engagiert den erfolglosen Schriftsteller Alex, der den alten Pierre in die Onlinewelt des Internets einführen soll.

 

Rasch landet Pierre auf einem Dating-Portal und bandelt mit Flora an, die er mit herrlich romantischen Texten beeindruckt. Dumm nur, dass er sich inclusive Profilbild als Alex ausgegeben hat und schon bald das erste reale Treffen ansteht.

 

Also muss Alex mitspielen und von Pierre ferngesteuert in die Beziehung zu Flora einsteigen.

 

Französische Erfolgskomödie mit der mittlerweile achtzigjährigen Schauspielerlegende Pierre Richard in einer tollen Altersrolle.

 

Termin:

Fr | 18.8.2017 | 21.00 Uhr | Sommerkino im Hof der Aumühle

 


Schweden 2017 | 109 Min | ab 12
Schweden 2017 | 109 Min | ab 12

Sommerkino - Hof der Aumühle

Auf der Jagd nach der Volksbrause

Der Hunderteinjährige, der die Rechnung nicht bezahlte und verschwand

 

Den alten Allan Karlsson und seinen Kumpel Julius hält es nicht lange im balinesischen Paradies, in das sie der Elefant des ersten Teils geführt hat.

 

Die Abenteuerlust und die Sehnsucht nach der sowjetischen Volksbrause, die Allan genauso wie Stalin und Nixon früher so gerne getrunken haben, führen die skurrilen Alten wieder mitten hinein ins pralle Agentenleben, verfolgt und gejagt von der CIA, einer russischen Agententochter und dem Hersteller der süffigen Brause.

 

Termin:

Sa | 19.8.2017 | 21.00 Uhr | Sommerkino im Hof der Aumühle

Bei schlechtem Wetter läuft der Film um 21.15 Uhr im Kino Central