D 2017 | 99 Min | ab 12
D 2017 | 99 Min | ab 12

De neue Eberhofer-Krimi - nach den Kultkrimis von Rita Falk

 

Grießnockerlaffäre

 

Privat wie dienstlich - es wird eng für den Dorfpolizisten Franz Eberhofer. Zuhause gerät so manches aus den Fugen, weil Omas alte Liebe Paul auftaucht.

 

Dienstlich legt sich Eberhofer mit dem vorgesetzten Schleimer Barschl an und wird prompt verhaftet, als Barschl mit einem Messer im Rücken auf der Straße liegt. Eberhofers Messer, also klicken die Handschellen.

 

 

 

 

Do  17.8. Fr   18.8. Sa  19.8. So  20.8. Mo  21.8. Di  22.8. Mi  23.8.

19.00

19.00 19.00

17.00

19.00

19.00

19.00

19.00

 

 

 


Frankreich 2017 | 101 Min | ab 6
Frankreich 2017 | 101 Min | ab 6

Sommerkino - Hof der Aumühle | Freilandmuseum

Der achtzigjährige Pierre Richard in einer typisch französischen Komödie

Monsieur Pierre geht online

 

Tochter Sylvie sorgt sich um ihren alten Herrn, der seit dem Tod seiner Frau zum griesgrämigen Eigenbrötler wird. Sie engagiert den erfolglosen Schriftsteller Alex, der den alten Pierre in die Onlinewelt des Internets einführen soll.

 

Rasch landet Pierre auf einem Dating-Portal und bandelt mit Flora an, die er mit herrlich romantischen Texten beeindruckt. Dumm nur, dass er sich inclusive Profilbild als Alex ausgegeben hat und schon bald das erste reale Treffen ansteht.

 

Also muss Alex mitspielen und von Pierre ferngesteuert in die Beziehung zu Flora einsteigen.

 

Französische Erfolgskomödie mit der mittlerweile achtzigjährigen Schauspielerlegende Pierre Richard in einer tollen Altersrolle.

 

Termin:

Fr | 18.8.2017 | 21.00 Uhr | Sommerkino im Hof der Aumühle | Freilandmuseum

Bei schlechtem Wetter läuft der Film um 21.15 Uhr im Kino Central.

 

Do  17.8. Fr   18.8. Sa  19.8. So  20.8. Mo  21.8. Di  22.8. Mi  23.8.

---

21.00

Freiland
Museum

--- --- --- --- ---

 

 

 


Schweden 2017 | 109 Min | ab 12
Schweden 2017 | 109 Min | ab 12

Sommerkino - Hof der Aumühle | Freilandmuseum

Auf der Jagd nach der Volksbrause

Der Hunderteinjährige, der die Rechnung nicht bezahlte und verschwand

 

Den alten Allan Karlsson und seinen Kumpel Julius hält es nicht lange im balinesischen Paradies, in das sie der Elefant des ersten Teils geführt hat.

 

Die Abenteuerlust und die Sehnsucht nach der sowjetischen Volksbrause, die Allan genauso wie Stalin und Nixon früher so gerne getrunken haben, führen die skurrilen Alten wieder mitten hinein ins pralle Agentenleben, verfolgt und gejagt von der CIA, einer russischen Agententochter und dem Hersteller der süffigen Brause.

 

Termin:

Sa | 19.8.2017 | 21.00 Uhr | Sommerkino im Hof der Aumühle | Freilandmuseum

Bei schlechtem Wetter läuft der Film um 21.15 Uhr im Kino Central.

 

Do  17.8. Fr   18.8. Sa  19.8. So  20.8. Mo  21.8. Di  22.8. Mi  23.8.

---

---

21.00

Freiland

Museum

--- --- --- ---